Diptyque – Fleur de peau EdP 75ml

130,00 

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Kategorien: ,

Beschreibung

Der Duft der Haut: Düfte von Moschus. Manchmal natürlich (aus Tibet importiert, wo er noch erschwinglich ist), meist jedoch synthetisch hergestellt, am angenehmsten ausgestrahlt vom Körper geliebter Personen: Nabel, Kniekehlen, Handflächen. Olfaktorisch gesehen passt Moschus gut zu den weichen Wildleder-Fransenjacken, die die Jungs effektvoll auf nackter Haut tragen. Wie stellt man heute einen Moschusduft zusammen, der aktuell und unaufdringlich ist? Indem man ihn mit einer Prise Iris vermischt, matt und leicht kühl, lang anhaltend, mit starker Ausstrahlung. So machten es früher die Handschuh-Parfümierer, die damit ihre Lederkreationen tränkten. Dazu ein Spritzer Bergamotte und italienische Mandarine, eine Handvoll rosa Pfefferkörner. Und Aldehyde. Alles verwebt sich, erweckt sich gegenseitig zum Leben. Ein ungewöhnlicher Kontrast (Überraschung!) zu dem, was folgt, aber abgerundet und geschmeidig.