fbpx

Liquides Imaginaires

Die neue Trilogie von Liquides Imaginaires  „Les eaux des L‘est“ kommt verschwenderisch und einnehmend daher.

„Fleur du sable“ ist geboren aus der Laune eines peitschenden Wüstenwindes. Heiß, salzig, kristallin, frisch, zart und betörend zugleich. Es ist die Legende der Sandblume.

„Tapis Volant“ ist die Legende vom fliegenden Teppich.
Ein schwereloser Traum, ein imaginärer Flug verleiht diesem Duft pure Magie.
Seidig, sinnlich, vom Himmel gestreichelt kommt er daher und lässt die Träger/in schweben.

„Buveur de Vent“ ist die Legende vom Windtrinker. Ein kraftvoller Duft, der beim Vorbeiziehen an eine wilde Kreatur erinnert, eine magische Kraft aus vergangenen Zeiten, lichtvoll und stark zugleich.

Anne Gallwé

Die Düfte im Einzelnen